Training in Covid-19 Zeit

 

Seit 1. Juli 2020 muss bei der Sportausübung kein Sicherheitsabstand mehr eingehalten werden. Damit werden Mannschafts- und Kampfsportarten wieder in vollem Umfang möglich. Vor und nach dem Sport gilt weiterhin die Grundregel: Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen. Es sollen auch die üblichen Hygieneregeln eingehalten werden.

 

Folgende Punkte sind bis auf weiteres auch zu Beachten:

  • Bei einer wissentlichen COVID-19-Virus Erkrankung, einem Kontakt zu einer COVID-19-Virus infizierten Person oder einem Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage in einem COVID-19-Risikogebiet ist eine Teilnahme am Training ausgeschlossen.
  • Wenn sich jemand nicht gesund fühlt, kann er beim Training nicht mitmachen.
  • Die nachfolgende Einverständniserklärung muss von euch/Eltern unterschrieben mitgebracht werden.